fbpx

#01 – So ziehst du den besten Nutzen aus dem Kurs

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Erst einmal vielen Dank, dass du dich für den Kurs entschieden hast!
    Jetzt ist es wichtig, dass du auch möglichst viel daraus mit nimmst. 
    Also – Wie ziehst du jetzt den besten Nutzen aus dem Kurs und wie ist das beste Vorgehen?
    Dazu möchte ich dir jetzt ein paar Tipps an die Hand geben.

    Du willst etwas Neues lernen. Etwas, dass du vorher noch nicht konntest.
    Was ist dafür nötig?

    • Du musst verstehen wie es funktioniert
    • Du musst es einüben
    • Du musst deine eigenen Wege damit finden

    Aber wie klappt das am besten?

    Zeit schaffen

    Zuallererst musst du dir Zeit schaffen.
    Zeit es zu verstehen, Zeit es einzuüben und Zeit es anzuwenden.
    Klingt nach ganz schön viel? Glaub mir, so viel ist gar nicht nötig.
    Im nächsten Teil werde ich dir eine kleine Hilfe an die Hand geben, wie du es schaffst die nötige Zeit zu finden.

    Verstehen

    Um etwas zu lernen ist es wichtig, dass du verstehst wie etwas funktioniert. 

    Hier in dem Kurs hast du immer ein Video, in dem ich dir etwas Neues beibringe.
    Dabei wird Schritt für Schritt erklärt, was passiert und warum etwas passiert. 

    Die Videos sind nicht als Vortrag gedacht!
    Der Sinn ist, dass du direkt mitarbeiten kannst. 

    Ja du bekommst den Code als Download, aber bitte arbeite direkt mit und versuche jede Zeile zu verstehen, bevor du weiter machst.

    Sieh dir Abschnitte auch mehrmals an oder geh zu vorherigen Videos zurück, solltest du etwas vergessen haben.

    Einüben

    Nachdem du verstanden hast, wie etwas funktioniert und warum du es machen solltest, ist es wichtig Routine zu entwickeln.
    Damit du also das nächste Mal immer noch weißt, wie es funktioniert, musst du es einüben. 

    Dazu habe ich dir zu jedem neu gelernten Punkt Übungen bereitgestellt. 
    Das können Quizfragen, sein, mit denen du dein Verständnis prüfen kannst, es können aber auch Übungsaufgaben sein, in denen du selbst etwas erledigen sollst.

    Du erhältst die Lösungen zu allen Übungen direkt im Anschluss an die Übung.
    Bitte versuche die Übung erst alleine.
    Wenn du direkt bei der ersten Hürde in die Lösung schaust, brauchst du diesen Kurs nicht.

    Wenn die Lösung über ein Video bereitgestellt ist, dann sieh dir das Video nur an, bis deine Hürde überwunden ist.
    Nicht weiter!
    Versuche es so weit irgendwie möglich ohne Lösung!

    Lerngruppen

    Noch besser ist es, wenn du VOR dem Blick in die Lösung den Discord Kanal benutzt und dich mit anderen austauschst.
    Vielleicht könnt ihr gemeinsam eine Lösung finden?

    Lerngruppen sind übrigens allgemein eine sehr gute Idee!
    Du hast damit nicht mehr nur die Verantwortung, dir selbst gegenüber, sondern auch anderen gegenüber aufzutauchen und die Zeit auch wirklich zu nutzen.

    Keine Ausreden, kein verschieben, kein „ach die eine Folge auf Netflix noch …“.
    Such dir mindestens eine andere Person und arbeitet zusammen an den Aufgaben. 
    Findet gemeinsam einen Termin und haltet euch daran.

    Du willst etwas an deiner Situation verändern, sonst wärst du nicht hier.
    Gib dem also auch die Priorität, die es verdient hat!
    Spring über deinen Schatten, vernetze dich und arbeite regelmäßig!

    Eigene Wege gehen

    Was passiert nach den Kursinhalten? Oder auch schon neben dem Kurs, egal.
    Hast du ein eigenes Problem, dass du gerne lösen würdest?
    Oder hattest du in der Vergangenheit etwas, was du mit deinem neu gewonnen Wissen nochmal lösen könntest?

    Super!
    Nutze das!
    Bleib auf keinen Fall auf ewig in Kursen, Tutorials und Coding Challenges hängen!
    Suche dir echte Anwendungsfälle aus deinem Alltag. 
    Dinge, die du automatisieren kannst.
    Dinge, die du mit deinem neuen Wissen lösen kannst.

    Auch wenn sie bereits auf anderem Weg gelöst sind oder die Lösung erstmal deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.
    Mach es.

    Wissen bleibt nur erhalten, wenn es genutzt wird.
    Und wie wird es am besten genutzt?
    Wenn es dir hilft!

    Vielleicht dauert es erstmal länger. Vielleicht sogar 10x oder 100x so lang.
    Aber du übst, du wirst besser und du festigst das Wissen.

    Lernen ist kein Sprint, lernen ist ein Dauerlauf.
    Wer stehen bleibt, verliert.

    Also bleib nicht stehen. Suche dir neue Herausforderungen und mache weiter!

    Zusammenfassung:

    Also wie lernst du am besten?

    • Schaffe dir Zeit
    • Verstehe, was du lernen willst
    • Übe es ein
    • Tausche dich mit Anderen aus
    • Gehe eigene Wege, versuche dich an eigenen Aufgaben

    Anfang verpasst? Hier gehts zum vollen Kurs:

    Titelbild - Excel zu Python - free
    Ingo Janßen

    Ingo Janßen

    Lerne nicht einfach programmieren. Löse Probleme und automatisiere Aufgaben!

    Das könnte dich auch interessieren

    Nach oben scrollen
    Newsletter Popup Form

    Keine Inhalte mehr verpassen?

    Melde dich direkt für den "Code-Kompass" an und erhalte nützliche Tipps und Informationen direkt in deinen Posteingang.