fbpx

Webscraping – Der Schüssel zu neuen Wachstumschancen?

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Webscraping soll dir beim Wachstum helfen?
    Das wollen wir in dem Beitrag etwas genauer beleuchten. Dabei geht es um alles rund um Lead-Generierung. Mit diesem praktischen Beispiel lernst du die umfangreichen Möglichkeiten und das enorme Potenzial kennen, dass dir mit Webscraping zu Füßen liegt.

    Lead-Generierung – Mehr Potenzial als es den Anschein hat

    Genaue Zielgruppenansprache

    Mit Webscraping kannst du spezifische Daten entsprechend deiner konkreten Zielgruppe erfassen. Zum Beispiel kannst du diverse Webportale und Foren für Fachleute nach Nutzern durchsuchen, die sich für bestimmte Themen interessieren oder bestimmte Fähigkeiten mitbringen. Mit dem Wissen kannst du gezielt potenzielle Arbeitnehmer ansprechen und ihnen Angebote unterbreiten. Oder denke an YouTube und andere soziale Medien. Mit den Daten hast du auch gleich Personen, die sich für dein Produkt oder deinen Service interessieren und ihn vielleicht sogar in die Welt hinaus tragen können.

    Mit zielgerichteter Ansprache der richtigen Leads erhöhst du deine Verkaufs- und Erfolgschancen enorm. Dabei kannst du gleichzeitig dein Marketing-Budget kürzen, weil du viel spezifischer auf deine Zielgruppe zugehen kannst.

    Bessere, qualifiziertere Leads und enormes Einsparpotential. Gibt es eine bessere Kombination? Und mit “nur ein bisschen” Webscraping.

    Marktbeobachtung und Trends

    Wenn du sowieso in den Portalen und Foren unterwegs bist, warum dann nur auf die Leads und Kontaktdaten beschränken? Du kannst auch gleich Marktinformationen und Sentiment mit einsammeln. Mit der Auswertung der Daten beobachtest du ganz nebenbei noch die Entwicklung neuer Trends und kannst frühzeitig entsprechend darauf reagieren.

    Gibt es bestimmte Branchen oder Regionen, die deine Angebote benötigen könnten? Siehst du ein spezielles Produktangebot, dass bei deiner Zielgruppe schon gut ankommt, du es aber verbessern und dich richtig positionieren könntest?

    All das sind wertvolle Informationen für deine Marketing- und Vertriebsstrategien.
    Mehr Effizienz, mehr Umsatz, mehr Wissen, weniger Ausgaben.

    Webscraping für E-Mail und Social-Media-Marketing

    Social-Media-Marketing ist effektiv. Und das Gleiche gilt für die “alten, verstaubten” E-Mails. Kaum eine andere Marketingmaßnahme verzeichnet höhere Konversionsraten.

    Wie wäre es, wenn du ganz automatisch und regelmäßig neue E-Mail-Adressen für deinen Newsletter bekommst? Oder soll es lieber der Cold-Outreach sein, oder die strategische Partnerschaft mit einer Social Media Persönlichkeit und deren Community?

    Einmal aufgesetzt und eingestellt kommen Auswertungen, neue Leads und Kontaktdaten regelmäßig, wie am Fließband, in deine Marketingmaschinerie. Betreibe einmal eine Analyse, wo sich deine Zielgruppe aufhält und überwache dann vollständig automatisch das Geschehen.

    Endloser und immer aktueller Nachschub für dein Marketing.

    Verbesserung der Qualifikation von Leads

    Leads sind nicht gleich Leads.
    Und nur weil die einen teurer sind, als die Anderen, sind sie nicht gleich besser.

    Erhöhe die Qualität deiner Leads, in dem du sie mit Webscraping automatisiert mit zusätzlichen Informationen anreicherst. Dafür kannst du zum Beispiel die Position im Unternehmen benutzen, ihre Verbindungen zu anderen Personen, bisherige Interaktionen mit deiner Marke oder deinen Produkten und Dienstleistungen.

    All diese Informationen können wieder gefiltert, bewertet und gerankt werden und helfen deiner Sales-Pipeline noch besser Konversionsraten zu erreichen.

    Ich will natürlich auch nicht verbergen, dass Webscraping seine Nachteile hat. Es macht automatisiert genau das, was du verlangst.
    “Shit in ⇾ Shit out” sozusagen.
    Es liegt also an dir, regelmäßig die Qualität zu prüfen, Regeln anzupassen und auch Vorschriften in Bezug auf Datenschutz und DSGVO zu berücksichtigen. Achte beim Einsatz von Webscraping auf einen verantwortungsbewussten und respektvollen Umgang mit der Privatsphäre der Nutzer.

    Grundlegend ist Webscraping vollkommen DSGVO-konform möglich und wir beraten und unterstützen gerne bei der Umsetzung!

    Bereit, deine Möglichkeiten im Webscraping zu erkunden und deinen Vertriebsprozess auf die nächste Stufe zu heben? Ich bin da, um dir dabei zu helfen!

    Bis zum nächsten Mal!

    Signatur Ingo Janssen
    Ingo Janßen

    Ingo Janßen

    Lerne nicht einfach programmieren. Löse Probleme und automatisiere Aufgaben!

    Das könnte dich auch interessieren

    Nach oben scrollen
    Newsletter Popup Form

    Keine Inhalte mehr verpassen?

    Melde dich direkt für den "Code-Kompass" an und erhalte nützliche Tipps und Informationen direkt in deinen Posteingang.